Raindrop-Technik®

ist eine Kombination aus Aromatherapie mit reinsten ätherischen Essenzen und energetisierenden Ritualen der Lakota Indianer. Diese Technik wurde in den 80er Jahren von D. Gary Young N.D. in Zusammenarbeit mit dem Medizinmann Wallace Black Elk speziell für die Muskulatur entlang der Wirbelsäule entwickelt.

Durch die Reinheit der pflanzlichen Essenzen und der Art der Anwendung entsteht eine Tiefenwirkung, die manuell zB durch Massage nicht erreicht werden kann. Wir nützen diese Wirkung um damit den Körper nicht nur bei der Entspannung der Muskulatur zu unterstützen, sondern auch beim Entgiften und Entschlacken was sich besonders positiv auf unser Immunsystem und Nervensystem auswirkt, gleichzeitig wird, wie bei allen Aromaanwendungen, die Seele berührt und wir kommen damit ganzheitlich wieder in Balance.
 
 
Der Ablauf

Dein Körper wird an den Füßen für die Raindrop-Behandlung am Rücken vorbereitet.

Neun pflanzliche Essenzen werden auf und neben der Wirbelsäule aufgetropft und sanft eingearbeitet. Zwischen den verschiedenen Essenzen werden energetisierende und streichende Berührungen mit den Fingerspitzen vollzogen.

Um Deinen Körper bei der Entgiftung der Muskulatur und beim Loslassen zu unterstützen werden ein warmer feuchter Wickel und spezielle heiße Steine aufgelegt. Entspannung breitet sich aus, der Körper wird in ein rhythmisches Schwingen eingeschaukelt und findet seine Mitte.